News2019-03-02T12:53:34+00:00

34 Spezialfahrzeuge ans THW ausgeliefert

Am Samstag den, 1. Dezember wurden auf dem Gelände der Firma Freytag Karosseriebau 34 Mannschaftslastwagen an das Technische Hilfswerk ausgeliefert. Der Frontparkplatz war ganz in THW-blau getaucht. Zur Übergabe der Schlüssel an den Präsidenten der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Herrn Albrecht Bromme, waren auch MdB Bernhard Brinkmann, LA Klaus Krumfuß, Elzes BM Rolf Pfeiffer vertreten. Knapp vier Monate waren die Mercedes-LKWs zum Aufbau bei Firma Freytag. Nun wurden die Fahrzeuge von den ehrenamtlichen Helfern des THW übernommen und zu den einzelnen THW-Stützpunkten überführt, wo sie zukünftig als Mannschaftsfahrzeuge eingesetzt werden.   Mehr Informationen hierzu finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

Fahrzeugübergabe an den Landkreis Heidekreis Ortswehr Soltau

Am 12.10.2013 wurde vom Landkreis Heidekreis ein Schlauchwagen SW 2000 übernommen. Als Basis-Fahrzeug kommt ein MAN TGM 13.250 4x4 BL zum Einsatz. Das Fahrzeug entspricht dem Pflichtenheft des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und wurde in Anlehnung an die DIN 14555-22 2005 „GW-L2“ gefertigt. Verlastet sind u.a.       Schutzkleidung und Schutzgerät       Löschgerät       Schläuche, Armaturen, Zubehör       Rettungsgerät       Sanitäts- und Wiederbelebungsgerät       Beleuchtungs-, Signal- und Fernmeldegerät       Arbeitsgerät       Handwerkzeug und Messgerät       Sondergerät Auf der Pritsche sind 10 Schlauchkassetten zur Unterbringung von 2000 m Schlauch vorhanden. Durch den Einsatz einer faltbaren Ladebordwand wird die Verlegung der Schläuche erleichtert.

Schlauchwagen für den Bund

Wenige Tage vor Weihnachten hat die Firma Freytag erneut einen Großauftrag von MAN München erhalten. 81 Schlauchwagen und weitere 38 Schlauchwagen optional werden in den kommenden Jahren bei der Firma Freytag für das Bundesministerium des Inneren aufgebaut.

Vorstellung des ersten Fahrzeuges Schlauchwagen Bund

In der Zeit vom 04.08.- 05.08.2014 wurde der erste Schlauchwagen (SW 2000) nach Vorgaben des Bundes vorgestellt. Hierbei handelt es sich um ein Fahrzeug welches durch die Firma Freytag aufgebaut wurde und zu Vorführzwecken im Bestand der Firma Freytag verbleibt. Das erste Fahrzeug für den Bund befindet sich derzeit in Produktion.